Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

MDAX, Bewegung in der Flagge


23.06.2015 - 10:46:55 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Nach Beurteilung der Handelsexperten bei der HSBC Trinkaus & Burkhardt nähert sich der MDAX einer Flaggenbegrenzung an.

Nach der imposanten Kursrally von Oktober 2014 bis April 2015 hat auch der MDAX® eine Korrekturbewegung eingeleitet, die sich zuletzt der unteren Flaggenbegrenzung (akt. bei 18.942 Punkten) angenähert hat. Diese konnte bisher aber verteidigt werden. Der gestrige Kurssprung gen Norden mit einem Aufwärtsgap (untere Gapkante bei 19.722 Punkten) macht den Aktienbullen dabei Mut, dass die Auflösung der Flaggenformation nach oben (obere Begrenzung akt. bei 20.606 Punkten) für die kommenden Wochen die wahrscheinlichere Variante ist.

Eine erfolgreiche Weichenstellung würde die Option auf neue Höchstkurse jenseits der Aprilnotierungen bei 21.657 Punkten deutlich erhöhen. Das frische Kaufsignal des Stochastik unterstützt dabei die verbesserte Lageeinschätzung. Dennoch sollten Anleger auch die Unterseite weiter im Blick haben.

Ein Schließen der angeführten Kurslücke von gestern würde wohl die untere Flaggenbegrenzung wieder auf die Agenda holen. Bei einem Unterschreiten dieser Trendlinie wäre die 200-Wochen-Glättung (akt. bei 18.360 Punkten) die nächste Anlaufmarke, das Ausbruchsniveau vom Jahresanfang liegt bei gut 17.000 Indexpunkten.

Verpassen Sie nicht die Artikel "Dax, die Bullen schlagen zurück" sowie auch den Artikel "EUR/GBP, Risiken dominieren" und die Technische Analyse "Bund-Future weiter schwach".

Eine Übersicht zu den aktuellen Konjunktur- und Wirtschaftsdaten finden Sie im Termin-Topic.

(23.06.2015/dc/a/i)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
15.12.2016, HSBC Trinkaus & Burkhardt
MDAX, der kleine Bruder
30.11.2016, HSBC Trinkaus & Burkhardt
MDAX, strapaziert Nerven der Anleger
16.08.2016, HSBC Trinkaus & Burkhardt
MDAX, neues Allzeithoch gibt Rückenwind
07.06.2016, Helaba
DAX mit Clusterbildung
07.03.2016, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX vor wichtiger Marke
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG