Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?




 

 
 

S&P500, die stressresistente Seite


12.07.2017 - 09:50:22 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Die Technischen Analysten bei der HSBC Trinkaus & Burkhardt berichten von deren aktuellen Blick auf das US-amerikanische Aktienbarometer S&P500:

Während der DAX® zuletzt den größten Rückschlag im bisherigen Jahresverlauf 2017 verkraften musste, zeigt sich der S&P500® weiter von der stressresistenten Seite. Schließlich fällt die Konsolidierung bei den amerikanischen Standardwerten bisher sehr mild aus. So untermauern die letzten beiden Verlaufstiefs bei 2.408/06 Punkten letztlich die alten Ausbruchsmarken bei gut 2.400 Punkten.

Mit anderen Worten: Oberhalb dieser immer wichtiger werdenden Haltezone betonen wir den trendbestätigenden Charakter der jüngsten Verschnaufpause, womit die beschriebene Bastion bestens als Absicherung auf der Unterseite für tradingorientierte Anleger geeignet ist. Langfristig ausgerichtete Investoren lassen ihren Engagements mit einem Stopp auf Basis des Auffangbereichs aus dem Märztief bei 2.322 Punkten und der 200-TagesLinie (akt. bei 2.301 Punkten) indes etwas mehr Luft zum Atmen.

Ohne ein Auslösen des angeführten Verkaufstriggers sollten die Aktienbullen nicht zu früh abgeschrieben werden. Als Ziele auf der Oberseite dienen dabei das bisher gültige Rekordhoch bei 2.454 Punkten bzw. die Parallele (akt. bei 2.499 Punkten) zum Aufwärtstrend seit Juni 2016.

"DAX, das Potenzial für eine "Bullenfalle"".

Lesen Sie auch den Artikel der Helaba-Eixperten sowie den Artikel "DAX sorgt für Kopfzerbrechen" und "Euro (EUR/USD), keine Hinweise auf Verluste".

Verpassen Sie nicht die Artikel "DAX, "kleinere Brötchen backen"" und "DAX, das Ziel beim Schwächeanfall" und die Analyse "Bund-Future unter Druck". (12.07.2017/dc/a/i)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
15.09.2017, Helaba
S&P500, Rücksetzer nicht in Sicht
22.06.2017, IG Markets
S&P500, geht es abwärts?
23.05.2017, IG Markets
S&P500. Absicherung für Schwächeanfall
12.05.2017, IG Markets
S&P500, die Technik dreht
21.04.2017, IG Markets
S&P500 hält dem Druck stand - noch
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG