Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Februar 2017 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?




 

 
 

Commerzbank, verschachteltes Kursmuster


02.07.2015 - 10:54:07 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Die Marktexperten bei der HSBC Trinkaus & Burkhardt blicken auf die Entwicklung und die Tendenzen bei der Commerzbank-Aktie.

Nicht nur der DAX, sondern auch eine Vielzahl von Aktien bildeten derzeit klassische Flaggenkonsolidierungen aus. Keine Ausnahme bilde dabei das Papier der Commerzbank. Dennoch sei das Chartbild des Banktitels aktuell als ein ganz besonderes einzustufen, weil hier möglicherweise verschiedene "Räder" begönnen, ineinander zu greifen. Zunächst stabilisiere sich die 200-Wochenlinie bei aktuell 11,09 Euro, die sich zudem zuletzt als tragfähige Unterstützung erwiesen habe.

In diesem Zusammenhang wäre die "bullishe" Auflösung der bereits angedeuteten Flagge (obere Begrenzung bei 11,98 Euro) ein sehr konstruktives Signal. Im Erfolgsfall winke kurzfristig ein Wiedersehen mit dem bisherigen Jahreshoch bei 13,39 Euro, einer Marke, der die Analysten eine elementare Bedeutung beimessen. Schließlich definiere diese die Nackenlinie einer großen inversen Schulter-Kopf-Schulter-Formation, deren Überwinden die Perspektiven des Bankpapiers massiv verbessern würde.

Per Saldo würde der Ausbruch aus der genannten Flagge ein "verschachteltes Kursmuster" aktivieren, bei dem das rechnerische Kursziel einer ersten positiven Weichenstellung den nächsten Befreiungsschlag erwarten lasse.

Für weitere Informationen zu den Terminen nutzen Sie bitte die Verlinkung im Text. Eine ausführliche Übersicht der Daten des heutigen Tages wie auch vergangener Veröffentlichungen finden Sie im Termin-Topic.
(02.07.2015/dc/a/ak)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
03.04.2014, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Commerzbank, das Anschlusspotenzial
27.03.2014, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Commerzbank, vielversprechende Ausgangslage
13.02.2014, XTB
Commerzbank schreibt schwarze Zahlen
20.01.2012, Ross Trading
Commerzbank, Erholungspotenzial
02.03.2011, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Commerzbank, inverse S-K-S-Formation
 

Copyright 1998 - 2017 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG