Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Juli 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?




 

 
 

Deutsche Telekom-Aktie (Weekly): Bestätigtes Haltebündel - Chartanalyse


10.07.2018 - 09:20:51 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt:

Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Chartanalyse die Aktie der Deutschen Telekom (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) unter die Lupe.

Mit den jüngsten beiden Verlaufstiefs bei 13,08/13,07 EUR habe die Telekom-Aktie erneut die Bedeutung des horizontalen Auffangbereichs aus verschiedenen Hoch- und Tiefpunkten bei rund 13 EUR sowie einem Fibonacci-Level (13,15 EUR) untermauert. Als Silberstreif würden die Analysten dabei werten, dass der Telekomtitel somit bereits vor dem bisherigen Jahrestief bei 12,73 EUR die Kurve bekommen habe. Letzteres könnten Anleger an einem "bullish engulfing" auf Wochenbasis sowie den freundlich zu interpretierenden Indikatoren MACD und Relative Stärke nach Levy festmachen.

In der Summe winke ein Anlauf auf die Hürden bei rund 14 EUR, ehe das Hoch von Ende April bei 15,01 EUR wieder auf die Agenda rücke. Eine interessante Entwicklung habe es zuletzt auch auf Sektorebene gegeben. So habe der STOXX Europe 600 Telecoms® auf Basis des flachen Haussetrends seit 2002 nach Norden gedreht. Auf dieser Basis stehe ebenfalls ein "bullish engulfing" zu Buche, welches sogar die Körper der sechs(!) vorangegangenen Kerzen umschließe. Unterstützungen bestünden bei der Deutschen Telekom neben der oben genannten Bastion bei rund 13 EUR in Form der Tiefs bei rund 11 EUR und danach durch das Tief vom Oktober 2014 (10,07 EUR). (Analyse vom 10.07.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Telekom-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Deutsche Telekom-Aktie:
13,815 EUR -0,22% (10.07.2018, 09:03)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Telekom-Aktie:
13,785 EUR -0,40% (10.07.2018, 09:17)

ISIN Deutsche Telekom-Aktie:
DE0005557508

WKN Deutsche Telekom-Aktie:
555750

Ticker-Symbol Deutsche Telekom-Aktie Deutschland:
DTE

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Deutsche Telekom-Aktie:
DTEGF

Kurzprofil Deutsche Telekom AG:

Die Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) gehört mit rund 168 Millionen Mobilfunk-Kunden, 28 Millionen Festnetz- und 19 Millionen Breitband-Anschlüssen zu den führenden integrierten Telekommunikations-Unternehmen weltweit.

Die Deutsche Telekom bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-TV für Privatkunden sowie Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik für Groß- und Geschäftskunden.

Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten. Im Geschäftsjahr 2017 hat die Deutsche Telekom mit weltweit rund 216.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 74,9 Milliarden Euro erwirtschaftet - rund 66 Prozent davon außerhalb Deutschlands. (10.07.2018/ac/a/d)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
18.07.2018, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Es bietet sich Platz
18.07.2018, BNP Paribas
Platin drohen weitere Verluste
18.07.2018, BNP Paribas
DAX: Chance gegeben
18.07.2018, Helaba
Powell erweckt DAX aus Lethargie
18.07.2018, UBS
EURO STOXX 50: Ausbruchsversuch läuft an
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG