Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Januar 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Evonik: Aktie startet Kurserholung - Chartanalyse


09.01.2019 - 08:52:32 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Evonik-Chartanalyse der BNP Paribas:

Rückblick: Mit massiven Problemen hatte in den vergangenen drei Monaten die Evonik-Aktie (ISIN: DE000EVNK013, WKN: EVNK01, Ticker-Symbol: EVK, Nasdaq OTC-Symbol: EVKIF) zu kämpfen, wie aus der Veröffentlichung "dailyAKTIEN" der BNP Paribas hervorgeht.

Nachdem die Bullen Ende September zum wiederholten Male im Widerstandsbereich bei knapp 32 EUR gescheitert seien, seien die Kurse in einer dynamischen Verkaufswelle bis auf ein aktuelles Tief bei 21,45 EUR zurückgefallen. Dort könne sich der Kurs seit einigen Tagen stabilisieren und zusammen mit dem breiten Markt sei in der letzten Woche eine Erholung gestartet.

Ausblick

Trotz der kurzfristig bullischen Entwicklung in der Evonik-Aktie sei es für große Freudensprünge auf Investorenseite noch viel zu früh. Die Aktie befinde sich in einer Erholung und könnte im Rahmen dieser in den nächsten Tagen weiter auf 23,50 bis hin zu ca. 24,70 EUR durchstarten. Eine solche Kaufwelle dürfe jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Aktie mittelfristig immer noch bärisch unterwegs sei. Vor diesem Hintergrund wäre bereits ein nachhaltiger Rückfall unter ca. 22,20 EUR kritisch zu werten. Spätestens bei einem neuen Tief unterhalb von 21,45 EUR sei die Erholung beendet und die Aktie könnte weiter in Richtung 20 EUR fallen. (Analyse vom 09.01.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Evonik-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Evonik-Aktie:
22,84 EUR +1,33% (08.01.2019, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Evonik-Aktie:
23,26 EUR +0,43% (09.01.2019, 08:13)

ISIN Evonik-Aktie:
DE000EVNK013

WKN Evonik-Aktie:
EVNK01

Ticker-Symbol Evonik-Aktie:
EVK

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Evonik-Aktie:
EVKIF

Kurzprofil Evonik Industries AG:

Evonik (ISIN: DE000EVNK013, WKN: EVNK01, Ticker-Symbol: EVK, Nasdaq OTC-Symbol: EVKIF) ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Der Fokus auf attraktive Geschäfte der Spezialchemie, kundennahe Innovationskraft und eine vertrauensvolle und ergebnisorientierte Unternehmenskultur stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Sie sind die Hebel für profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswerts. Evonik ist mit mehr als 36.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern der Welt aktiv und profitiert besonders von seiner Kundennähe und seinen führenden Marktpositionen. Im Geschäftsjahr 2017 erwirtschaftete das Unternehmen bei einem Umsatz von 14,4 Mrd. Euro einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,36 Mrd. Euro. (09.01.2019/ac/a/d)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
18.01.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Weiterer Spielraum
18.01.2019, BNP Paribas
Palladium mit Aufwärtstrend
18.01.2019, UBS
Platin: Schwäche dauert an
18.01.2019, BNP Paribas
DAX: Neuorientierung ist nötig
18.01.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Dow Jones Transportation Average (Monatschart): Altbewährtes nicht vergessen! Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG