Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Juli 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Aroundtown: Hoffnung auf Ausbruch - Chartanalyse


11.07.2019 - 09:50:00 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Aroundtown-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt:

Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in ihrer aktuellen Chartanalyse die Aktie des Gewerbeimmobilien-Spezialisten Aroundtown S.A. (ISIN: LU1673108939, WKN: A2DW8Z, Ticker-Symbol: AT1) unter die Lupe.

Seit rund einem Jahr schwanke die Aroundtown-Aktie zwischen 6,98 EUR und 7,92 EUR seitwärts. Die beschriebene seitliche Schiebezone habe zur Konsequenz, dass sich der Abstand zwischen dem oberen und unteren Bollinger Band extrem verringert habe. Die beiden Begrenzungen des Volatilitätsindikators würden sogar so dicht zusammenliegen wie niemals zuvor. In der Vergangenheit habe diese Konstellation sprunghafte Handelsaktivitäten begünstigt. Aus charttechnischer Sicht würden die Analysten einen Anstieg über die letzten Wochenhochs bei 7,74/7,79 EUR dabei als entscheidenden Katalysator definieren. Eine positive Weichenstellung habe zusätzlich den Charme, dass dann auch eine "bullishe" Auflösung der eingangs erwähnten Tradingrange realistisch erscheine. Aus deren Höhe ergebe sich im Erfolgsfall ein kalkulatorisches Anschlusspotenzial von gut 1 EUR. Hoffnung auf einen erfolgreichen Ausbruch wecke aktuell der trendfolgende MACD, der nicht nur "long" positioniert sei, sondern jüngst nochmals auf seiner Signallinie aufgesetzt habe.

Als Absicherung auf der Unterseite ist die Glättungslinie der letzten 38 Wochen (akt. bei 7,45 EUR) prädestiniert, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt. (Analyse vom 11.07.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Aroundtown-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Aroundtown-Aktie:
7,72 EUR -0,26% (10.07.2019, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Aroundtown-Aktie:
7,76 EUR +0,78% (11.07.2019, 09:05)

ISIN Aroundtown-Aktie:
LU1673108939

WKN Aroundtown-Aktie:
A2DW8Z

Ticker-Symbol Aroundtown-Aktie:
AT1

Kurzprofil Aroundtown S.A.:

Die Aroundtown S.A. (zuvor Aroundtown Property Holdings plc) (ISIN: LU1673108939, WKN: A2DW8Z, Ticker-Symbol: AT1) bezeichnet sich als spezialisiertes Immobilienunternehmen mit regionalem Schwerpunkt auf dem deutschen und niederländischen Immobilienmarkt. Das Unternehmen investiert in gewerbliche und Wohn-Immobilien mit starker fundamentaler Basis und guten Entwicklungsperspektiven. Darüber hinaus ist Aroundtown maßgeblich an der ebenfalls börsennotierten Grand City Eigenschaften S.A. beteiligt, die sich auf Immobilien-Investitionen in Deutschland konzentriert. (11.07.2019/ac/a/d)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
22.07.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Wenig Dynamik
22.07.2019, BNP Paribas
DAX: Wichtigen Parameter aufgegeben
22.07.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Unterstützung sollte zunächst halten - Chartanalyse
22.07.2019, UBS
DAX: 12.200 Punkte-Marke im Fokus
22.07.2019, BNP Paribas
Deutsche Telekom-Aktie notiert an einem wichtigen Unterstützungsbereich - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG