Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat April 2021 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Plug Power (Wochenchart): Kurzfristig zu stark korrigiert? Chartanalyse


02.03.2021 - 09:38:22 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Plug Power-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt:

Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Herstellers von Brennstoffzellen Plug Power Inc. (ISIN: US72919P2020, WKN: A1JA81, Ticker-Symbol Deutschland: PLUN, NASDAQ-Symbol: PLUG) charttechnisch unter die Lupe.

Trotz der Korrektur seit Ende Januar, die die Plug Power-Aktie von 75 USD auf gut 37 USD habe fallen lassen, verfüge das Papier weiterhin über eine sehr hohe Relative Stärke nach Levy von 1,57. Das sei deshalb bemerkenswert, weil einer der von den Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt regelmäßig verwendeten Handelsansätze eine Investition in relativ starke Titel vorsehe, nachdem diese eine Korrektur durchschritten hätten. Letzteres würden die Analysten an einem temporären Abgleiten unter das untere Bollinger Band im Tagesbereich festmachen. Im Verlauf der letzten Woche sei es genau zu der notwendigen Verletzung der unteren Begrenzung des Volatilitätsindikators gekommen. Damit habe die in der höheren Zeitebene trendstarke Plug Power-Aktie kurzfristig möglicherweise zu stark korrigiert. Insbesondere ein Anstieg über das Hoch der Vorwoche bei 54,45 USD würde nach Einschätzung der Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt Nachdruck verleihen. Die Tiefs bei rund 60 USD würden dann ein erstes Anlaufziel darstellen. Zusammen mit der 38-Tage-Linie (akt. bei 58,98 USD) ergebe sich hier sogar ein Kumulationswiderstand. Um nicht doch eine große Trendwende zu riskieren, sollte der Titel das jüngste "swing low" auf Tagesbasis bei 43,20 USD in Zukunft nicht mehr unterschreiten, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt in einer aktuellen Chartanalyse. (Analyse vom 02.03.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Plug Power-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Plug Power-Aktie:
42,57 EUR -2,19% (02.03.2021, 09:33)

XETRA-Aktienkurs Plug Power-Aktie:
42,10 EUR -2,31% (02.03.2021, 09:18)

NASDAQ-Aktienkurs Plug Power-Aktie:
52,46 USD +8,43% (01.03.2021, 22:00)

ISIN Plug Power-Aktie:
US72919P2020

WKN Plug Power-Aktie:
A1JA81

Ticker-Symbol Deutschland Plug Power-Aktie:
PLUN

NASDAQ-Ticker-Symbol Plug Power-Aktie:
PLUG

Kurzprofil Plug Power Inc.:

Plug Power Inc. (ISIN: US72919P2020, WKN: A1JA81, Ticker-Symbol Deutschland: PLUN, NASDAQ-Symbol: PLUG) ist ein US-amerikanischer Entwickler und Hersteller von Brennstoffzellen-Produkten. (02.03.2021/ac/a/n)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
19.04.2021, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Chance Rally weiter auszudehnen
19.04.2021, BNP Paribas
Gold mit Pullback
19.04.2021, UBS
DAX: Neue Rekorde, neue Ziele
19.04.2021, BNP Paribas
DAX: Keinerlei Warnzeichen
19.04.2021, UBS
Tesla: Die wichtigste Kursbarriere - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG