Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat August 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX: Über 12.750 stabil


13.06.2018 - 08:40:00 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) ist ausgehend von 12.610 (EMA200) gestiegen und hat das obere Mindestziel bei 12.925 erreicht, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Sogar die sensible Horizontalmarke 12.950 sei touchiert worden. Danach sei es abwärts bis 12.811 gegangen. Die KO-Marke der aktuellen Aufwärtsbewegung bei 12.751 sei aber nicht gekreuzt worden.

Solange der DAX oberhalb von 12.751 handle, seien weitere Hochs im aktuellen Aufwärtszyklus von 12.611 zu erwarten. Ein offenes Ziel sei noch bei 12.988/13.000. Intra day könnte der DAX bei 12.876 oder 12.899 Schwierigkeiten bekommen und von ca. 12.900 nochmals auf das gestrige Tagestief 12.811 fallen. Ebenso sei 12.756 (SMA200/Tag) eine Unterstützung. Das wäre kein Problem für das spätere Ansteuern von 12.988/13.000. Aber auch der direkte Weg zu 12.988/13.000 stehe dem DAX offen, denn die DAX Vola (VDAX NEW) stehe auf "DAX Fahnenstange". Erweitert: Erst über 13.200 wäre freie Bahn zum Jahreshoch 13.600. (13.06.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
17.08.2018, UBS
Gold: Verkaufswelle beschleunigt sich
17.08.2018, UBS
DAX: Ein paar ruhige Minuten
17.08.2018, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Bären leicht im Vorteil
17.08.2018, Helaba
Bund-Future konsolidiert nahe seiner Höchststände
17.08.2018, BNP Paribas
Platin: Bullenkonter möglich
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG