Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Dezember 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX: Bullen in Wartestellung


05.07.2018 - 08:55:38 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) kann eine schwach ausgeprägte Seitwärtsphase vorweisen, nachdem er zuvor -1.100 Punkte fiel, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Gestern sei nicht viel passiert.

Der DAX habe im Rahmen einer Flagge nach wie vor die Chance, auf 12.440 oder 12.525 bzw. maximal 12.600 zu steigen. Als Basislinie für Anstiege könne schon 12.290 dienen, wobei das Tief bei 12.290 gestern Nachmittag ausgebildet worden sein könnte. Alternativ steige der DAX erst ab 12.245 bis 12.440. Das würde vor allem dann ins Bild passen, wenn der DAX heute am Widerstand 12.375 scheitere. Unter 12.100 ginge es hingegen sofort abwärts bis 12.000 und 11.850. Übergeordnet würden unterhalb von 12.600 alle Signale auf "bärisch", wie Abwärtstrend zeigen. Diese bärische Grundstruktur würde sich unter 11.850 enorm verstärken und nur über 12.800/12.950 aufheben. (05.07.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
14.12.2018, Helaba
Bund-Future: Korrektur im Aufwärtstrendkanal
14.12.2018, BNP Paribas
Rohöl: Richtungsentscheidung steht an
14.12.2018, UBS
Platin: Erholung vor dem Aus?
14.12.2018, BNP Paribas
DAX: Pullbackphase zu 10.750 läuft
14.12.2018, HSBC Trinkaus & Burkhardt
EURO STOXX 50 (Tageschart): Zu schnell zu stark gefallen? Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG