Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat November 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Dow Jones (Tageschart): Laufende Distributionsphase? Chartanalyse


05.07.2018 - 09:34:41 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Den gestrigen US-Feiertag möchten wir nutzen, um mit etwas Abstand den aktuellen Kursverlauf des Dow Jones (ISIN: US2605661048, WKN: 969420) zu analysieren, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Aus charttechnischer Sicht befinde sich das bekannteste Aktienbarometer der Welt durchaus in einer kritischen Situation. Schließlich "wackele" derzeit die 200-Tage-Linie (akt. bei 24.344 Punkten). Zuvor hätten die amerikanischen Standardwerte bereits den im Februar 2016 etablierten Haussetrend (akt. bei 24.653 Punkten) preisgeben müssen. Diese beiden Marken würden zukünftig die entscheidenden Hürden definieren, deren Rückeroberung nötig sei, um das fragile Chartbild zu verbessern. Dass dem Index ein wenig die Puste ausgehe, würden auch die jüngsten beiden Quartalskerzen signalisieren. Diese würden jeweils kleine Körper und markante Dochte aufweisen. Besonders auffällig seien aber die letzten beiden, nahezu deckungsgleichen, Quartalstiefs bei 23.360/23.344 Punkten. Ein Abgleiten unter diese Schlüsselzone würde im Tagesbereich eine Toppbildung abschließen. Da sich im Fall einer negativen Weichenstellung ein rechnerisches Abschlagspotenzial von rund 3.000 Punkten ergebe, gelte es die beschriebene Bastion unbedingt zu verteidigen. (05.07.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
14.11.2018, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Stark unter Druck
14.11.2018, BNP Paribas
Gold: Chance vergeben
14.11.2018, UBS
EURO STOXX 50: Chance auf einen Boden
14.11.2018, BNP Paribas
DAX: Temporäre Outperformance
14.11.2018, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): 11.800 - Die absolute Schlüsselgröße - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG