Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat März 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX: In Zwischenanstiegsphase


09.08.2018 - 09:10:00 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) fiel planmäßig bis 12.600 und stieg dann wieder an, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Ein Geplänkel zwischen alten und neuen Kurslücken sei das gewesen, mehr nicht. Es werde nur hier und da mal etwas "angetestet", dann aber schnell wieder der Neutralitätsmodus aktiviert, typisch für die Urlaubszeit!

Der DAX bewege sich seit dem Trendwechsel durch "12.538-1" und seit dem daraufhin markierten Tief bei 12.493 in einer Flagge, also in einer Zwischenanstiegsphase, die von Verkäufern durchsetzt sei. Oberhalb von 12.530 könne sich der DAX in der Flagge vom Vorwochentief nochmals "hochhangeln", dabei aber wahrscheinlich wenig Durchschlagskraft entwickeln. Schon 12.645/12.665 sei heute eine nennenswerte Widerstandszone. Weitere Widerstände seien 12.705 sowie 12.740/12.755. Nahe Unterstützungen seien heute früh 12.605 und 12.585 (EMA200/d und KIJUN/d). Unter 12.530 wären 12.495 und 12.400 die ableitbaren Ziele. (09.08.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
21.03.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Weitere Aufwärtstendenz
21.03.2019, BNP Paribas
Gold erholt sich
21.03.2019, BNP Paribas
DAX: Rebound ist weit gekommen
21.03.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Zyklisches Hoch ausgeprägt? Chartanalyse
21.03.2019, BNP Paribas
Netflix: Widerstand bei 378,75 USD noch nicht überwunden - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG