Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Januar 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX mit bärischen Rebound


22.10.2018 - 09:50:57 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - In der vergangenen Woche kam es nach neuen Jahrestiefs zu einer Erholungsphase, der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) konnte schwungvoll bis 11.848 Punkte ansteigen und damit den Bereich der Nackenlinie der übergeordneten SKS erreichen, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Von dort aus sei der Index wieder deutlich nach unten hin abgeprallt und habe den Handelstag nahe der Wochentiefs beendet. Vorbörslich deute sich für den Wochenstart eine freundliche Handelseröffnung an.

Mit dem bärischen Rebound sei letzte Woche das Verkaufssignal der SKS zunächst bestätigt und die Mindestanforderungen an die Kurserholung erfüllt worden. Damit könnte grundsätzlich ein Rückfall auf neue Jahrestiefs im Bereich bei 11.390 bis 11.410 Punkten erfolgen. Anschließend wären optional nochmals Erholungen möglich. Unterhalb von 11.390 wäre direkt Platz bis 11.200. Gehe es im heutigen Handel wieder über 11.700, wäre zunächst noch ein zweiter Rücklauf bis 11.850 - 11.900 Punkte denkbar, dem dann ein Abwärtswelle auf neue Tiefs folgen könne. Oberhalb von 11.910 würden die Bullen per Stundenschluss weitere Erholungschancen bis 12.040 Punkte erhalten. (22.10.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
22.01.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Aufwärtstrend unter Druck
22.01.2019, BNP Paribas
Silber mit Chance nach oben
22.01.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Verschnaufpause zu Wochenbeginn - Chartanalyse
22.01.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Apple (Wochenchart): 200-Wochen-Linie gibt Halt - Chartanalyse
22.01.2019, BNP Paribas
DAX: Neue Aufwärtsbewegung möglich
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG