Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat April 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

S&P 500 (Tageschart): 2.800er-Hürde genommen - Chartanalyse


19.03.2019 - 10:23:35 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Die amerikanischen Standardwerte S&P 500 (ISIN: US78378X1072, WKN: A0AET0) haben gestern mit 2.835 Punkten ein neues Verlaufshoch verbuchen und damit auch den "Deckel" bei gut 2.800 Punkten lüften können, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Die Kombination aus zwei unterschiedlichen Fibonacci-Leveln sowie verschiedenen Hoch- und Tiefpunkten habe hier einen wichtigen Kumulationswiderstand gebildet. Für einen nachhaltigen Ausbruch spreche in diesem Zusammenhang dieAdvance-/Decline-Linie. Der Saldo aus gestiegenen und gefallenen Aktien für alle an der NYSE notierten Aktien habe als ältester Marktbreiteindikator gerade neue Rekordhochs erreicht. Die Rally seit dem 2. Weihnachtsfeiertag werde also von der Mehrzahl der Titel getragen. Gleichzeitig dürfte es zeitnah zu einem "golden cross" zwischen der 38- und der 200-Tage-Linie (akt. bei 2.749/2.754 Punkten) kommen. In dieser Gemengelage definiere das Hoch vom Januar 2018 (2.873 Punkte) das letzte Etappenziel auf dem Weg zum bisherigen Allzeithoch vom September vergangenen Jahres bei 2.941 Punkten. Um die Gefahr eines Fehlausbruchs auf der Oberseite gar nicht erst aufkommen zu lassen, biete sich die Kombination aus den o. g. gleitenden Durchschnitten als Absicherung auf der Unterseite an. (19.03.2019/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
18.04.2019, BNP Paribas
Platin: Bullische Flagge
18.04.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Neues Hoch erreicht
18.04.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Dividendensaison als Wendepunkt? Chartanalyse
18.04.2019, BNP Paribas
DAX: Oberkante erreicht
18.04.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
BMW (Wochenchart): Lehrbuchmäßiges Trendwendeverhalten - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG