Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Juni 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX (Tageschart): Zyklisches Hoch ausgeprägt? Chartanalyse


21.03.2019 - 09:10:00 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Das Barrierenbündel aus der Nackenzone der Schulter-Kopf-Schulter-Formation aus dem Vorjahr und der 200-Tage-Linie (akt. bei 11.773 Punkten) hatten wir immer wieder als wichtige Schlüsselzone für den DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) hervorgehoben, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Aufgrund der gestrigen Kursschwäche müssten sich Anleger fragen, ob das Aktienbarometer (zunächst) an der meist beachteten Glättungslinie gescheitert sei. Die gestrigen Gewinnmitnahmen würden nämlich für mehrere negative Entwicklungen sorgen. So müsse das Verlaufshoch von vorgestern bei 11.823 Punkten mittlerweile als "swing high" interpretiert werden. Mit dem Rutsch unter die Hochs bei 11.690/677 Punkten sei darüber hinaus die Nackenlinie der inversen S-K-S-Umkehr der letzten Monate unterschritten worden. Auf der Indikatorenseite sei der MACD diesem Beispiel gefolgt und habe seine Signallinie von oben nach unten durchschnitten. In der Konsequenz sei ein sog. "bullish failure" entstanden. Vor dem Hintergrund dieser Warnsignale werde ein nachhaltiger Ausbruch auf der Oberseite zusehends schwieriger. Vielmehr müssten Anleger den Erholungstrend seit Ende Dezember (akt. bei 11.481 Punkten) beachten, dessen Bruch die gesamte Aufwärtsbewegung der letzten drei Monate als "bearishe" Flagge enttarnen würde. (21.03.2019/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
24.06.2019, BNP Paribas
Gold: Nächstes Ziel in Sicht
24.06.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Fortsetzung der Rally
24.06.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX: Weiß - rot - weiß - Die großen Leitplanken!
24.06.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Newmont Goldcorp-Aktie: Extrem spannende Ausgangslage - Chartanalyse
24.06.2019, BNP Paribas
DAX: Schwacher Wochenstart
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG