Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat April 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX: Das Osterphänomen!


12.04.2019 - 09:41:54 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Schon André Kostolany wusste, dass die Kapitalmärkte zu 90% von psychologischen Einflussfaktoren bestimmt werden, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt im Kommentar zum DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900).

Diese Feststellung diene als Erklärungsansatz einer Marktanomalie im Vorfeld von wichtigen Feiertagen. Ähnlich wie während der sehr viel bekannteren Weihnachtsrally würden die Aktienmärkte auch in der Woche vor Ostern zur Stärke neigen. Begründen lasse sich der saisonale Rückenwind, im Sinne Kostolanys, mit der guten Stimmung aufgrund der Feiertage, die sich wiederum in steigenden Börsennotierungen niederschlage. Seit 1988 hätten die deutschen Standardwerte in der Karwoche im Durchschnitt um 0,84% zugelegt. Für den Dow Jones (ISIN: US2605661048, WKN: 969420) stehe in der deutlich längeren Historie seit 1901 immerhin ein durchschnittlicher Kurszuwachs von 0,5% zu Buche. Damit werde die durchschnittliche Wochenperformance jeweils deutlich in den Schatten gestellt. Gleichzeitig falle auch die Trefferquote der Osterwoche (=Wahrscheinlichkeit für steigende Notierungen) mit 64,5% (DAX®) bzw. 70,3% (DJIA) überdurchschnittlich aus. Innerhalb der Osterwoche möchten die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt zudem den Gründonnerstag als besonders positiven Handelstag hervorheben. Dies gilt sowohl dies- als auch jenseits des Atlantiks. Im Gegensatz zur ausbleibenden Weihnachsrally sei das Osterphänomen 2018 voll zum Tragen gekommen. (12.04.2019/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
18.04.2019, BNP Paribas
Platin: Bullische Flagge
18.04.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Neues Hoch erreicht
18.04.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Dividendensaison als Wendepunkt? Chartanalyse
18.04.2019, BNP Paribas
DAX: Oberkante erreicht
18.04.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
BMW (Wochenchart): Lehrbuchmäßiges Trendwendeverhalten - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG