Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Mai 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX (Tageschart): "inside day" bietet Halt - Chartanalyse


15.05.2019 - 08:25:00 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Nach dem schwachen Wochenauftakt zeigte der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) gestern eine Gegenbewegung, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Die erste ihrer zuletzt angeführten Unterstützungszonen aus dem Aufwärtstrend seit Ende Dezember sowie der 50-Tage-Linie (akt. bei 11.894/11.859 Punkten) habe sich also (zunächst) als tragfähig erwiesen. Die Handelsspanne der deutschen Standardwerte sei dabei innerhalb des Pendants vom Vortag verblieben, so dass ein klassischer "inside day" entstehe. Nützlich sei - wie so oft - ein Blick auf die amerikanischen "blue chips" des S&P 500 (ISIN: US78378X1072, WKN: A0AET0), welche ebenfalls eine Schlüsselunterstützungszone ausloten würden. Ein Bruch der Bastion bei knapp 2.800 Punkten würde sicherlich auch unser heimisches Aktienbarometer belasten. Weitere Rückzugslinien würden sich beim DAX bei 11.778/11.737 (Abwärtskurslücke vom 3. April bzw. eine weitere Trendlinie) befinden, bevor die 200-Tage-Linie (akt. bei 11.660 Punkten) ins Blickfeld rücke. Um den DAX über den beschriebenen Innenstab hinaus zu stabilisieren, sei dagegen ein Spurt über das jüngste "swing high" vom vergangenen Freitag bei 12.141 Punkten notwendig. (15.05.2019/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
23.05.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Bruch des Aufwärtstrends
23.05.2019, BNP Paribas
Gold mit Abwärtsdruck
23.05.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Dow Jones (Tageschart): Ultimativer Deckel und ultimative Absicherung - Chartanalyse
23.05.2019, BNP Paribas
NVIDIA: Weitere Abwärtsbewegung droht! Chartanalyse
23.05.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Auf der Suche nach dem nächsten Bewegungsimpuls - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG