Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat August 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX: Neue Impulse (dringend) gesucht


27.06.2019 - 10:15:00 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Der DAX® (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) befindet sich weiter im Konsolidierungsmodus, ohne dabei allerdings allzu viel an Terrain preisgeben zu müssen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Das gestrige Tageshoch bei 12.316 Punkten habe das Aktienbarometer nicht über die Ziellinie retten können, so dass ein markanter Docht entstehe. Dieses Kerzenmuster unterstreiche also die aktuelle Verschnaufpause. Die beiden Verlaufshochs bei 12.436/38 Punkten würden derzeit eine gewisse Doppeltoppgefahr widerspiegeln. Wenngleich heute eine freundliche Eröffnung zu erwarten sei, sollten Anleger in diesem Zusammenhang die Kreuzunterstützung aus zwei Trendlinien sowie der 50-Tages-Linie (akt. bei 12.161/12.130/12.116 Punkten) beachten. Ein Bruch dieser Bastion würde das Risiko einer oberen Umkehr erhöhen und weiteren Konsolidierungsbedarf nach sich ziehen. Das Tief vom 18. Juni bei 11.988 Punkten definiere dann die nächste Rückzugslinie. Losgelöst von dieser eher kurzfristigen Betrachtung, bleibe es jedoch bei den zu Wochenbeginn aufgezeigten strategischen DAX®-Leitplanken in Form der letzten drei nahezu deckungsgleichen Monatshochs bzw. -tiefs bei gut 12.400 Punkten auf der Ober- bzw. 11.600 Punkten auf der Unterseite. (27.06.2019/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
26.08.2019, BNP Paribas
Brent mit Abwärtsbewegung
26.08.2019, BNP Paribas
Gold setzt Rally fort
26.08.2019, BNP Paribas
DAX fällt deutlich zurück
26.08.2019, BNP Paribas
BMW beendet Erholung - Chartanalyse
23.08.2019, BNP Paribas
Brent behauptet sich
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG