Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Juli 2020 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

NYSE Arca Biotechnology Index (Monatschart): Ausbruch und Allzeithoch per Monatsultimo? Chartanalyse


29.05.2020 - 09:22:59 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Zweieinhalb Jahre seitwärts sind genug - So lässt sich die aktuelle Ausgangslage des NYSE Arca Biotechnology Index derzeit treffend zusammenfassen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Die Kombination aus der 38-Monats-Linie (akt. bei 4.598 Punkten), dem Aufwärtstrend seit Februar 2016 (akt. bei 4.365 Punkten) und einem Fibonacci-Cluster aus zwei unterschiedlichen Retracements (4.337/4.265 Punkten) habe das Branchenbarometer zuletzt als Sprungbrett nach oben genutzt. Doch jetzt stehe der Index vor einer noch wichtigeren Weichenstellung: So könnte der Sprung über das bisherige Allzeithoch bei 5.425 Punkten endgültig gelingen. Ein solcher Befreiungsschlag - per Monatsschlusskurs - hätte den Charme, dass damit gleichzeitig die Schiebezone der letzten Jahre zwischen rund 3.800 Punkten und 5.400 Punkten nach oben aufgelöst wäre. Rein rechnerisch lasse sich das Anschlusspotenzial aus diesem Konsolidierungsmuster also auf rund 1.600 Punkte taxieren. Der alte Aufwärtstrend seit November 2008 (akt. bei 6.419 Punkten) definiere dabei ein nennenswertes Etappenziel. Rückenwind komme vom jüngsten MACD-Kaufsignal sowie von der Bodenbildung im Verlauf des RSI. Als Absicherung auf der Unterseite biete sich das 2019er-Hoch bei 5.265 Punkten an. (29.05.2020/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
03.07.2020, BNP Paribas
Brent bewegt sich nach oben
03.07.2020, BNP Paribas
Palladium mit Dreiecksformation
03.07.2020, BNP Paribas
DAX: Zweite Abwärtswelle droht
03.07.2020, BNP Paribas
Merck: Gelingt der Ausbruch aus der bullischen Flagge? Chartanalyse
03.07.2020, UBS
DAX: Ausbruch nach oben
 

Copyright 1998 - 2020 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG