Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Oktober 2020 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX: Vorsicht geboten


15.10.2020 - 09:05:00 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) hob sich gestern zunächst nach oben ab und kletterte bis 13.066, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Perfekt gewesen wäre ein Anstieg bis 13.078. Anschließend sei es seitwärts weiter gegangen, ohne neue Hochs und Tiefs. Neue Tiefs habe es erst in der Nachbörse und heute früh gegeben.

Apropos heute früh! Der XETRA DAX beginne heute klar unter 13.000, mit einem -100 Punkte "gap down". Dabei werde der Schlusskurs vom 07.10.2020 bei 12.928 erreicht, ebenso wie der wichtige "EMA200/h1" bei 12.927. Genau dort entscheide sich auch der Vormittag. Achtung, DAX! - Unter 12.927 abwärts, über 12.927 aufwärts! Oberhalb von 12.927 wäre Anstiegsspielraum bis 13.023/13.028 (PP + Schlusskurs gestern). Über 13.028 wäre wiederum Platz bis zum 61,8% Retracement bei geschätzt 13.065. (15.10.2020/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
23.10.2020, BNP Paribas
Brent: Notierungen bestätigt
23.10.2020, BNP Paribas
Palladium in Richtung Triggermarke
23.10.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
MDAX (Monatschart): Leitplanken, die man kennen sollte! Aktienanalyse
23.10.2020, UBS
DAX: 200er EMA hat gehalten
23.10.2020, BNP Paribas
DAX schloss Kurslücke
 

Copyright 1998 - 2020 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG