Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Januar 2021 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX: Bärische Kerzenformation im Tageschart


13.01.2021 - 08:46:44 Uhr
UBS

Zürich (www.aktiencheck.de) - In dieser Woche kämpfen die Bullen bislang vergeblich, um im Deutschen Aktienindex (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) einen Tagesschlusskurs über der runden 14.000er Marke zu erzielen, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Nachdem die Käufer zum Wochenstart noch ein Hoch bei 14.007 Punkten hätten erreichen können, seien die Marktteilnehmer gestern direkt an 14.000 Punkten gescheitert. Das Tageshoch habe bei 13.999 Punkten gelegen. Im weiteren Tagesverlauf sei der Index bis auf 13.871 Punkte zurückgefallen. Doch bis zur Schlossglocke hätten die Käufer die 13.900 Punkte-Marke zurückerobern können. Es sei allerdings bei einer schwarzen Tageskerze geblieben. Das letzte markante Allzeithoch vor der Corona-Krise liege bei 13.795 Punkten und sei nun eine besondere Support-Marke.

Ausblick: Die Bullen seien nun leicht angeschlagen, doch von einem Rückzug sei noch wirklich was zu spüren. Um die bärische Kerzenformation im Tageschart zu negieren, wäre ein Tagesschlusskurs über 14.050 Punkte nötig.

Die Long-Szenarien: Könne sich der Index weiter über 13.800 Punkte stabilisieren, würde ein weiterer Anstieg bis 14.200 Punkte und höher nicht überraschen. Ein Tagesschlusskurs über 14.200 Punkte würde ein Kursziel bei 14.400 Punkten freisetzen. Auf diesem Kursniveau könnten dann größere Gewinnmitnahmen erfolgen.

Die Short-Szenarien: Ein Tagesschlusskurs unter 13.800 Punkte könnte zu einem kleinen Ausverkauf führen. In diesem Fall wäre ein schneller Rückfall an den EMA50 im Tageschart denkbar. Diese wichtige Durchschnittslinie verlaufe bei 13.370 Punkten. Auf diesem Kursniveau wäre eine bullische Umkehrformation möglich, um dann die Aufwärtsbewegung fortzusetzen. (13.01.2021/ac/a/m)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
20.01.2021, BNP Paribas
Platin mit Aufwärtstrend
20.01.2021, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Chance auf Hoch der Vortage
20.01.2021, HSBC Trinkaus & Burkhardt
S&P 500 (Wochenchart): Anlaufziel plus Absicherung - Chartanalyse
20.01.2021, UBS
NASDAQ 100: Bären stehen mit dem Rücken zur Wand
20.01.2021, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Halbleiter mit Fingerzeig - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG