Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Januar 2021 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX: Gesundes Luftholen


13.01.2021 - 08:51:40 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Nach den Kursgewinnen in der Spätphase 2020 und zu Jahresbeginn befindet sich der DAX® (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) aktuell im Konsolidierungsmodus, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Charttechnisch spiegele sich diese Entwicklung beispielsweise indem gestern ausgebildeten "inside day" wider, d.h. die gestrige Tagesschwankungsbreite sei innerhalb des Pendants des Vortages verblieben. Im bisherigen Wochenverlauf würden zudem die beiden, fast deckungsgleichen Tageshochs bei 14.000/14.008 Punkten ins Auge fallen. Mit anderen Worten: Ein Spurt über diese Hürden würden die Analysten als Signalgeber auf der Oberseite definieren. Schließlich würde dieser Befreiungsschlag das temporäre Durchatmen bereits wieder beenden. Im Erfolgsfall winke ein Anlauf auf das Allzeithoch vom vergangenen Freitag(14.132 Punkte). Jenseits dieses Level markiere die 138,2%-Fibonacci-Projektion der Abwärtsbewegung von September bis November (14.228 Punkte) das nächste Anlaufziel. Auf der Unterseite definiere die Kreuzunterstützung aus dem ehemaligen Aufwärtstrend seit Dezember2018 (akt. bei 13.827 Punkten) und dem ehemaligen Rekordhoch vom Februar vergangenen Jahres bei 13.795 Punkten einen ersten wichtigen Rückzugsbereich. Unter strategischen Gesichtspunkten komme jedoch erst den horizontalen Ausbruchsmarken bei 13.500 Punkten Signalcharakter zu. (13.01.2021/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
20.01.2021, BNP Paribas
Platin mit Aufwärtstrend
20.01.2021, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Chance auf Hoch der Vortage
20.01.2021, HSBC Trinkaus & Burkhardt
S&P 500 (Wochenchart): Anlaufziel plus Absicherung - Chartanalyse
20.01.2021, UBS
NASDAQ 100: Bären stehen mit dem Rücken zur Wand
20.01.2021, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Halbleiter mit Fingerzeig - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG