Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Januar 2021 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX: Unausgereifte Konsolidierung - Chartanalyse


13.01.2021 - 09:19:18 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Rückblick: Es hieß: "Aktuelle DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900)- Anstiegsversuche müssen sich an der Wolkenunterkante und bei 14.000 beweisen. Scheitern die Anstiegsversuche bei 13.981/14.000, so fällt der DAX bis 13.900/13.880 zurück.", wie aus der Veröffentlichung "daily DAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Der DAX sei exakt bei 14.000 abgewiesen worden und sei bis auf 13.871 gefallen. DAX Tagesschluss sei bei 13.925 geewesen.

Ausblick

Der FDAX sei in zwei Tagen ein zweites Mal bis zum roten EMA200/h1 gefallen und habe dann bis zum "Kijun/h1" und der "Wolke/h1" bei 13.911/13.958 gekontert, wo sich der FDAX auch jetzt in der Vorbörse noch aufhalte. Aktuelle Anstiegsversuche müssten sich am FDAX "Kijun/h1" und der "Wolke/h1" bei 13.911/13.958 beweisen. Würden die Anstiegsversuche bei DAX 13.920/13.967 scheitern, so falle der DAX bis 13.850 zurück (dem vergleichbaren FDAX Wert des EMA200/h1 bei 13.839). Verkaufssignale gebe es nach Stundenschluss unter DAX 13.850 (dem vergleichbaren FDAX Wert des EMA200/h1 bei 13.839). (13.01.2021/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
20.01.2021, BNP Paribas
Platin mit Aufwärtstrend
20.01.2021, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Chance auf Hoch der Vortage
20.01.2021, HSBC Trinkaus & Burkhardt
S&P 500 (Wochenchart): Anlaufziel plus Absicherung - Chartanalyse
20.01.2021, UBS
NASDAQ 100: Bären stehen mit dem Rücken zur Wand
20.01.2021, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Halbleiter mit Fingerzeig - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG