Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat April 2021 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX (Tageschart): Aufwärtslücke und tendenziell negative Tageskerze - Chartanalyse


07.04.2021 - 08:08:00 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Mit einer Aufwärtslücke startete der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) in den nachösterlichen Handel und generierte ein weiteres frisches Allzeithoch bei 15.311 Punkten, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Gut 100 Zähler tiefer habe übrigens das Dienstagstief gelegen und dass der Tagesschlusskurs letztlich sehr sehr nahe an diesem gelegen habe, verdeutliche bereits das einzige Manko der Sitzung: die Tageskerze sehe kurzfristig negativ aus und man bekomme damit den Eindruck, dass nun möglicherweise doch eine Konsolidierung anstehen könnte. Dabei diene aber bereits das waagerechte Ausbruchsniveau zwischen etwa 14.800 und 15.000 Punkten als erste gute Unterstützung. Angesichts der anhaltend überhitzten Marktsituation wäre aber natürlich auch eine größere Korrektur sehr gut denkbar. In diesem Fall warte ein Mega-Halt bei 14.360/14.410 Zählern. Auf dem Niveau würden sich das Vierwochentief, die gut einjährige Aufwärtstrendlinie sowie der mittelfristig bedeutende 38-Tage-Durchschnitt befinden. Die in dieser Hinsicht ebenso beachtenswerte 55-Tage-Linie sei mittlerweile zum 14.200er-Niveau gestiegen und verstärke damit eine weitere Unterstützung am längere Zeit gültigen früheren Allzeithoch. (07.04.2021/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
19.04.2021, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Chance Rally weiter auszudehnen
19.04.2021, BNP Paribas
Gold mit Pullback
19.04.2021, UBS
DAX: Neue Rekorde, neue Ziele
19.04.2021, BNP Paribas
DAX: Keinerlei Warnzeichen
19.04.2021, UBS
Tesla: Die wichtigste Kursbarriere - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG