Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat November 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

ZEW Index steht im Blickpunkt


21.04.2015 - 08:50:07 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Die Marktexperten bei der HSBC Trinkaus & Burkhardt geben eine Einschätzung auf den heute Vormittag anstehenden ZEW Index.

Heute würden in Deutschland die April-Umfragewerte des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) bekannt gegeben. Rund 300 Finanzanalysten gäben Auskunft über ihre Beurteilung der aktuellen Lage und ihre Erwartung über die konjunkturelle Entwicklung. Die aktuelle Lage dürfte aufgrund der Entwicklung am Aktienmarkt weiterhin sehr positiv bewertet werden. Die Analysten gehen davon aus, dass der Indexwert nahezu unverändert bei 55,0 Punkten (März: 55,1 Punkte) notiere. Bei der Erwartungskomponente rechnen die Marktbeobachter hingegen mit einem leichten Rückgang. Der Indexwert konnte im März den Experten zufolge auf 54,8 Punkte anziehen (Februar: 53,0 Punkte). Diese gehen für den April jedoch davon aus, dass die zuletzt enttäuschenden Auftragseingänge in der Industrie und das nur schwache Momentum der Industrieproduktion im Februar die Konjunkturerwartungen negativ beeinflusst hätten.

Hinzu komme, dass auch die globalen Wirtschaftsdaten derzeit eher durchwachsen sind und daher einen erneuten Anstieg der ZEW-Erwartungskomponente mitverhindert haben dürften. Die Experten bei der HSBC Trinkaus & Burkhardt erwarten für den April einen Indexwert von 52,0 Punkten, womit sich dieser immer noch auf einem hohen Niveau befänden und einen optimistischen Blick der Finanzexperten in die Zukunft widerspiegeln würde. Insgesamt gehen die Analysten für dieses Jahr von einem BIP-Wachstum von 1,6 % gegenüber dem Vorjahr aus.

Für weitere Informationen zu den Terminen nutzen Sie bitte die Verlinkung im Text. Eine ausführliche Übersicht der Daten des heutigen Tages wie auch vergangener Veröffentlichungen finden Sie im Termin-Topic.
(21.04.2015/dc/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
02.10.2017, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Bund-Future auf Konsolidierungskurs
22.09.2017, Helaba
Bund-Future, Indikatoren finden keinen Support
15.09.2017, Helaba
Bund-Future, Belastungsfaktor "Technik"
13.09.2017, Helaba
Bund-Future, der Belastungsfaktor
11.09.2017, Helaba
Bund-Future, negative Divergenzen
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG