Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Oktober 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Deutschland: Trotz verhaltenem Dezember ein gutes viertes Quartal


08.02.2018 - 13:38:45 Uhr
DekaBank

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der Dezember brachte eher schwache Konjunkturindikatoren für Deutschland, so die Analysten der DekaBank.

Eine rückläufige Produktion in der Industrie und im Bau, sinkende Einzelhandelsumsätze und ein "nur" leichtes Plus bei der deutschen Ausfuhr. Immerhin: Die Auftragseingänge hätten geglänzt.

Bei genauerer Betrachtung relativiere sich aber vieles. Starke Novemberwerte würden beispielsweise die schwachen Anstiege im Dezember in einem besseren Licht erscheinen und die Quartalsbilanz aufpolieren lassen. Einzig der Einzelhandel und der Bau seien im Quartalsdurchschnitt enttäuschend gewesen.

Damit sei ein weiterer kräftiger Anstieg des Bruttoinlandsprodukts im vierten Quartal nun sehr wahrscheinlich. Rein rechnerisch komme man auf eine Zunahme um 0,6% gegenüber dem Vorquartal. Dies läge noch im Rundungsbereich des vom Statistischen Bundesamt erwarteten Anstiegs um 0,5%. (08.02.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
17.10.2018, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Ausbruch auf der Oberseite
17.10.2018, BNP Paribas
Silber: Auf wackligen Beinen - Chartanalyse
17.10.2018, UBS
EURO STOXX 50: Kurserholung läuft an
17.10.2018, BNP Paribas
Volkswagen sollte kurzfristig bis 158,17 EUR ansteigen - Chartanalyse
17.10.2018, BNP Paribas
DAX: Reboundphase läuft - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG