Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Dezember 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Bund-Future: Erste Zweifel kommen auf - Technische Analyse


05.12.2018 - 09:15:00 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.anleihencheck.de) - Der Bund-Future (ISIN DE0009652644/ WKN 965264), der die Entwicklung 10-jähriger Bundesanleihen widerspiegelt, drohte Anfang Oktober unter das Jahrestief bei 156,88 Euro zu fallen, so die Experten der BNP Paribas in einer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate".

Die Rendite sei gleichzeitig auf 0,58 Prozent geklettert und habe das höchste Niveau seit Mai erreicht. Allerdings habe der Druck auf die Eurozone angesichts der jüngsten Entwicklungen in Großbritannien und Italien wieder deutlich zugenommen. Der Bund-Future habe sich daher seine 200-Tage-Linie bei 160,17 Euro zurückgeholt. Beginne der Markt, stärker daran zu zweifeln, dass es im kommenden Jahr zu einer ersten Zinserhöhung seitens der EZB kommen werde, könnte die obere Begrenzung des seit März 2016 etablierten Abwärtstrendkanals bei etwa 163,40 Euro angesteuert werden. Die Rendite der 10-Jährigen notiere bereits wieder bei 0,37 Prozent und würde dann weiter sinken. Gebe es im italienischen Haushaltsstreit jedoch positive Entwicklungen, wären das jüngste Zwischentief bei 157,33 Euro und die untere Begrenzung des Trendkanals bei etwa 155,50 Euro mögliche Kursziele. (Ausgabe Dezember 2018) (05.12.2018/alc/a/a)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
19.12.2018, BNP Paribas
ÖL: Verkaufssignal setzt sich durch
19.12.2018, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Orientierung gesucht - Chartanalyse
19.12.2018, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Netflix (Wochenchart): Akute Toppbildungsgefahr - Chartanalyse
19.12.2018, BNP Paribas
Gold setzt Anstieg fort
19.12.2018, UBS
EURO STOXX 50: Bullen wieder mächtig unter Druck
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG