Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Juni 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

10-jährige US-Rendite (Tageschart): Vor neuen Verlaufstiefs? Chartanalyse


19.03.2019 - 10:45:00 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Wir hatten zuletzt die Marke von 2,61% als Schlüsselgröße auf der Unterseite identifiziert, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Per Wochenschlusskurs sei die 10-jährige Rendite USA inzwischen unter diesen Katalysator gerutscht, womit gleichzeitig auch die Jahreshochs von 2016 und 2017 bei2,64/2,63% wieder unterschritten worden seien. Die seinerzeit beschriebenen Kursmuster in Form eines massiven "bearish engulfing" sowie des nach unten aufgelösten symmetrischen Dreiecks würden sich also als die erwarteten Belastungsfaktoren erweisen, zumal auch auf Monatsbasis die Ausbildung des äquivalenten negativen Candlestickmusters drohe. Aus der Höhe des beschriebenen Dreiecks lasse sich ein rechnerisches Abschlagspotenzial bis rund 2,35% ableiten, welches recht gut mit den verschiedenen Hochs bei cirka 2,40% harmoniere. Perspektivisch müssten Anleger also mit einem Unterschreiten des Renditetiefs von Anfang Januar bei 2,54% rechnen. Um den Trend fallender Renditen zu stoppen, sei dagegen eine Rückeroberung der unteren Dreiecksbegrenzung (akt. bei 2,67%) notwendig, so dass dieses Level als Stopp-Loss prädestiniert sei. (19.03.2019/alc/a/a)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
24.06.2019, BNP Paribas
Gold: Nächstes Ziel in Sicht
24.06.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Fortsetzung der Rally
24.06.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX: Weiß - rot - weiß - Die großen Leitplanken!
24.06.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Newmont Goldcorp-Aktie: Extrem spannende Ausgangslage - Chartanalyse
24.06.2019, BNP Paribas
DAX: Schwacher Wochenstart
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG