Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Juni 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

5-jährige Rendite USA: Trendbrüche weisen die Richtung


22.03.2019 - 09:00:00 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Unser Signalgeber in Form des zuletzt beschriebenen Wimpels hat seine Wirkung auf den Kursverlauf der 5-jährigen Rendite USA nicht verfehlt, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Da mit dem Unterschreiten der Begrenzung dieses Konsolidierungsmusters (akt. bei 2,46%) gleichzeitig auch der Aufwärtstrend seit Sommer 2016 (akt. bei 2,47%) zu den Akten gelegt worden sei, stünden die Zeichen eindeutig auf weiter fallende Zinsen. In die gleiche Kerbe schlage auch das jüngste Verlaufstief (2,30%), denn aufgrund des Abgleitens unter das Januartief entstehe erneut ein prozyklisches Ausstiegssignal. Die Parallele zum Abwärtstrend seit Dezember (akt. bei 2,23%) definiere nun das nächste Anlaufziel. Das rechnerische Kursziel - abgeleitet aus dem beschriebenen Wimpelmuster - lasse sich sogar auf rund 2,05% taxieren. Ein Wiedersehen mit den Hochs von März 2017 und Dezember 2016 bei 2,14/2,12% müsse also definitiv einkalkuliert werden. Auf der Oberseite sei dagegen eine Rückeroberung der beiden angeführten Trendlinien (2,46/2,47%) nötig, um das Basisszenario der Analysten zu negieren. (22.03.2019/alc/a/a)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
24.06.2019, BNP Paribas
Gold: Nächstes Ziel in Sicht
24.06.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Fortsetzung der Rally
24.06.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX: Weiß - rot - weiß - Die großen Leitplanken!
24.06.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Newmont Goldcorp-Aktie: Extrem spannende Ausgangslage - Chartanalyse
24.06.2019, BNP Paribas
DAX: Schwacher Wochenstart
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG