Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat April 2020 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

10-jährige Rendite Italien (Wochenchart): Ein Krisenmaßstab? Chartanalyse


16.03.2020 - 08:15:00 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Sowohl in den USA als auch in Deutschland haben die 10-jährigen Renditen zuletzt neue historische Tiefs bei 0,32% bzw. -0,91% erreicht, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Ein gänzlich anderes Bild zeige indes der Verlauf der 10-jährigen Rendite in Italien. Nachdem das dortige Pendant bereits im Februar ein höheres Verlaufstief ausgeprägt habe, liege inzwischen ein abgeschlossener Doppelboden vor. Mit dem Spurt über das Dezemberhoch bei 1,49% sei hier eine potenzielle Trendwende vollzogen worden. Nachdruck verleihe dieser Entwicklung der Bruch zweier wichtiger Abwärtstrendlinien. Konkret seien in diesem Zusammenhang die Baissetrends seit 2011 und das steilere Pendant seit November 2018 (akt. bei 1,60% bzw. 1,72%) zu nennen. Der MACD habe gerade auf seiner Signallinie aufgesetzt und sofort wieder nach oben gedreht - ein Phänomen, welches steigende Renditen begünstige. Rein rechnerisch ergebe sich aus der beschriebenen unteren Umkehr ein Kursziel von rund 2,15%. Dieses kalkulatorische Kurspotenzial würde also ausreichen, um auch die 200-Wochen-Linie (akt. bei 2,03%) zu überwinden. Die nächste wichtige horizontale Widerstandszone finde sich danach bei rund 2,40%. (16.03.2020/alc/a/a)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
03.04.2020, derivatecheck.de
Tipps zu Derivaten 2020
03.04.2020, BNP Paribas
Brent: Moderate Konsolidierung
03.04.2020, BNP Paribas
Palladium mit Zwischenrally
03.04.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Charttechnische Normalität - Chartanalyse
03.04.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Royal Dutch Shell (Wochenchart): Rückeroberung der Jahrtausendtiefs - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2020 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG