Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Oktober 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Gold: Widerstandsmarke erreicht, Tendenz: Seitwärts/Aufwärts


12.02.2018 - 08:52:37 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Mitte Dezember 2017 setzte beim Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) eine enorme Aufwärtsbewegung ein, die den Wert ausgehend von der Unterstützung bei 1.236 USD kurzzeitig sogar über das Verlaufshoch bei 1.357 USD antrieb, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Seit Ende Januar werde die Rally korrigiert. Im Verlauf der flaggenförmigen Gegenbewegung habe Gold unter eine kurzfristige Aufwärtstrendlinie und die Unterstützung bei 1.325 USD zurückgesetzt. Kurz vor dem Erreichen der Haltemarke bei 1.301 USD sei der Wert jedoch Ende der vergangenen Woche wieder nach oben abgedreht.

Aktuell erreiche das Edelmetall die Widerstandsmarke bei 1.325 USD und könnte mit einem Anstieg über die Hürde bis 1.345 USD klettern. Ein vorheriger Rücksetzer und ein Test der Unterstützung bei 1.301 USD wäre derzeit allerdings im Sinne einer charttechnischen Bodenbildung zu präferieren. Unabhängig davon, ob der Wert mit oder ohne weitere Korrektur über 1.325 USD ansteigen könne, wird erst bei 1.345 USD eine Vorentscheidung über den weiteren Verlauf fallen. Breche Gold über die Hürde aus, wäre die Korrektur beendet und eine Kaufwelle bis 1.355 und 1.385 USD die Folge. (12.02.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
16.10.2018, BNP Paribas
Platin: Trendwendeformation - Chartanalyse
16.10.2018, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX-Wende nach 1.000-Punkte-Absturz?
16.10.2018, BNP Paribas
Öl: Gebrochener Aufwärtstrend
16.10.2018, Helaba
DAX: Erholung ja - Trendwende nein
16.10.2018, UBS
S&P 500: Kurseinbruch zum Aufwärtstrend
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG