Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name


Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Gold in Erholungsphase


10.07.2018 - 12:00:33 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - In den vergangenen Wochen rutschte der Goldpreis wieder verstärkt ab, nachdem eine unterhalb der 1.307 USD aufgelöste bärische Flagge ein neues Verkaufssignal generierte, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Die bei 1.237 USD liegende Unterstützung habe zuletzt eine Stabilisierung einleiten können.

Es biete sich die Chance einer weiteren Erholung. Um ein dahingehendes bullisches Signal zu generieren, wäre der Anstieg über die 1.266 USD nötig. In diesem Fall könnten Kursgewinne bis 1.282 USD Folgen. Erst oberhalb der 1.307 USD helle sich das Chartbild auch mittelfristig wieder auf. Nachdem aber bereits am Montag ein kleines bärisches Reversal ausgebildet worden sei, bestehe die Gefahr, die Korrektur in Richtung der 1.237 USD bald wieder aufzunehmen. (10.07.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
18.02.2019, UBS
DAX: Ein starker Konter der Bullen
18.02.2019, UBS
Amazon.com: Nichts Halbes und nichts Ganzes - Chartanalyse
18.02.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
KION: 54,21-Euro-Marke auf der Wunschliste - Chartanalyse
18.02.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
QIAGEN: Positive Weichenstellungen - Chartanalyse
18.02.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX: Die großen Leitplanken
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG