Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name


Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Platin am Schwellenwert


24.09.2018 - 10:34:35 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der Platinpreis (ISIN: XC0009665545, WKN: XPTUSD) verteidigte in der Vorwoche die Unterstützung bei 788,50 USD und drehte in der Folge deutlich auf, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Sowohl das Hoch bei 812,50 USD als auch eine weitere Abwärtstrendlinie habe das Edelmetall hinter sich lassen können. Am Freitag und auch heute habe sich der überwundene Abwärtstrend bereits als gute Unterstützung erwiesen.

Nun müssten aber weitere Hochs folgen, um die Erholung fortsetzen zu können. Neben dem Abwärtstrend bei 818 USD biete das Ausbruchsniveau in Verbindung mit dem EMA50 bei 812,50 USD Halt. Solange diese beiden Marken halten würden, sei eine Fortsetzung der Erholung auf 845,90 und darüber 867,80 USD möglich. Breche dagegen der Support um 812 USD und falle Platin auch unter den Aufwärtstrend seit Anfang September, wäre zumindest ein Test des Zwischentiefs bei 788,50 USD zu erwarten. Auch ein kompletter Abverkauf der jüngsten Erholung könne dann nicht mehr ausgeschlossen werden. (24.09.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
18.02.2019, UBS
DAX: Ein starker Konter der Bullen
18.02.2019, UBS
Amazon.com: Nichts Halbes und nichts Ganzes - Chartanalyse
18.02.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
KION: 54,21-Euro-Marke auf der Wunschliste - Chartanalyse
18.02.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
QIAGEN: Positive Weichenstellungen - Chartanalyse
18.02.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX: Die großen Leitplanken
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG