Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Dezember 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Gold bleibt gleich


25.09.2018 - 09:42:59 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) strapaziert die Geduld der Anleger, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Seit Wochen komme das Edelmetall nicht vom Fleck. Sämtliche Ausbruchsversuche über die Marke von 1.214 USD seien von den Verkäufern abgeblockt worden. Auf der anderen Seite gelinge es den Käufern auch immer wieder, wichtige Unterstützungen auf der Unterseite zu verteidigen. Das Ergebnis sei ein scheinbar nie enden wollendes Seitwärtsgeschiebe.

Aus analytischer Sicht habe sich folglich nichts geändert. Die Triggermarken würden dieselben bleiben. Auf der Oberseite würden der EMA50 und darüber das Zwischenhoch bei 1.214 USD einen potenziellen weiteren Anstieg ausbremsen. Erst wenn diese Hürden genommen seien, wäre eine Abwärtstrendvariante bei aktuell 1.225 USD erreichbar. Darüber warte bei 1.235 USD ein Widerstand. Falle auch dieser, könnte der Goldpreis wieder in Richtung des EMA200 und der Hochs bei 1.260 USD ansteigen. Auf der Unterseite biete die Rangebegrenzung bei 1.189 USD Halt. Unter 1.180 USD würden Abgaben auf 1.160 USD wahrscheinlich. (25.09.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
12.12.2018, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Ohne verstärkten Kaufdruck
12.12.2018, BNP Paribas
DAX hat das große Ziel erreicht
12.12.2018, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Ein Teilerfolg - Chartanalyse
12.12.2018, BNP Paribas
Palladium erneut angetrieben
12.12.2018, HSBC Trinkaus & Burkhardt
PUMA (Tageschart): Flagge nach oben aufgelöst - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG