Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Juni 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Bruch bei Platin - Chartanalyse


03.01.2019 - 09:55:00 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Nachdem ein kurzfristiger Aufwärtsimpuls bei Platin (ISIN: XC0009665545, WKN: XPTUSD) Anfang November an der Widerstandsmarke bei 868 USD gescheitert war, setzte sich der übergeordnete Abwärtstrend beim Edelmetall fort und führte zu einem Abverkauf unter die Unterstützung bei 806 USD, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Erst am Support bei 775 USD habe der Einbruch gestoppt werden können. Seither oszilliere der Wert zwischen den beiden Marken in einer volatilen Seitwärtsbewegung.

Ausblick

Weiterhin hänge der mittelfristige Kursverlauf bei Platin von der Ausbruchsrichtung aus der derzeitigen Handelsspanne ab. Aufgrund des vorherrschenden Abwärtstrends sei ein Bruch der 775 USD-Marke derzeit wahrscheinlicher und dürfte einen Abverkauf bis 751 USD nach sich ziehen. Dort könnte sich jedoch ein Doppelboden bilden und der Wert zu einer breiten Erholung ansetzen. Gelinge den Käufern dagegen der Ausbruch über 806 USD, wäre eine Aufwärtswelle bis 825 USD zu erwarten. Gestoppt wäre der Abwärtstrend dagegen erst oberhalb von 845 USD. (03.01.2019/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
20.06.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Überwinden der Hürde - Chartanalyse
20.06.2019, BNP Paribas
Gold: Ausbruch - Chartanalyse
20.06.2019, UBS
DAX: Bullen schlagen zu
20.06.2019, UBS
Bayer: Spürbare Erholung möglich - Aktienanalyse
20.06.2019, BNP Paribas
DAX: Neue Wochenhochs - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG