Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Juni 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Gold kann Rally fortsetzen


11.01.2019 - 09:20:00 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Mit dem Ausbruch über den zentralen Widerstand bei 1.236 USD wurde beim Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) im Dezember ein Kaufsignal generiert, dem ein steiler Anstieg folgte, wie aus der Veröffentlichung " dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

An der Hürde bei 1.265 USD habe sich das Edelmetall nur ein paar Tage aufgehalten, um zum Jahreswechsel direkt über die Barriere bei 1.285 USD und an den wichtigen Widerstand bei 1.301 USD zu steigen. Dort bilde sich aktuell eine dreiecksförmige Konsolidierung aus.

Sollte die Käuferseite die notwendige Dynamik entfalten, die Zielmarke bei 1.301 USD nachhaltig zu durchbrechen, wäre mit der Fortsetzung der kurzfristigen Rally bis 1.326 USD zu rechnen. Darüber könnte es mittelfristig bis 1.366 USD gehen. Ein zweites Scheitern an der 1.301 USD-Marke würde dagegen für den Beginn einer Topbildung sprechen. Abgaben unter das Zwischentief bei 1.278 USD würden dies bestätigen und eine Korrektur bis 1.265 USD nach sich ziehen. Hier könnte Gold den dritten Ausbruchsversuch starten. Darunter wäre allerdings ein Verkaufssignal mit einem ersten Ziel bei 1.236 USD aktiv. (11.01.2019/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
24.06.2019, BNP Paribas
Gold: Nächstes Ziel in Sicht
24.06.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Fortsetzung der Rally
24.06.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX: Weiß - rot - weiß - Die großen Leitplanken!
24.06.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Newmont Goldcorp-Aktie: Extrem spannende Ausgangslage - Chartanalyse
24.06.2019, BNP Paribas
DAX: Schwacher Wochenstart
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG