Logo
Analysen - Indices
14.02.2020
DAX: Pullback gelungen
BNP Paribas

www.derivatecheck.de

Paris (www.aktiencheck.de) - Gestern gab es beim DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) einen heftigen Pullback, der aber schlussendlich doch einigermaßen genau an der frischen horizontalen Ausbruchslinie abgefangen wurde, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

So schnell wie der DAX nach unten gefallen sei, sei er auch wieder zum Ausgangspunkt bei 13.750 angestiegen.

DAX übergeordnet: Der DAX-Ausbruch über 13.600 sei gestern bestätigt worden. Der Pullback könne als gelungen eingestuft werden. Entscheidend sei im DAX der Ausbruchsversuch über die zwei Jahre alte Horizontale aus Januar 2018 bei ca. 13.600. Gelinge der nachhaltige Ausbruch über 13.600, könnte der DAX den bereits monatelang vorausgeeilten Indices MDAX, Dow Jones und S&P 500 usw. nacheifern. DAX intra day: Über 13.760 käme es heute zu neuen Wochenhochs und damit zu Tendenzen, den Anstieg fortzusetzen. (14.02.2020/ac/a/m)


© 1998 - 2020, derivatecheck.de