Logo
Analysen - Markt
08.02.2018
Deutschland: Trotz verhaltenem Dezember ein gutes viertes Quartal
DekaBank

www.derivatecheck.de

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der Dezember brachte eher schwache Konjunkturindikatoren für Deutschland, so die Analysten der DekaBank.

Eine rückläufige Produktion in der Industrie und im Bau, sinkende Einzelhandelsumsätze und ein "nur" leichtes Plus bei der deutschen Ausfuhr. Immerhin: Die Auftragseingänge hätten geglänzt.

Bei genauerer Betrachtung relativiere sich aber vieles. Starke Novemberwerte würden beispielsweise die schwachen Anstiege im Dezember in einem besseren Licht erscheinen und die Quartalsbilanz aufpolieren lassen. Einzig der Einzelhandel und der Bau seien im Quartalsdurchschnitt enttäuschend gewesen.

Damit sei ein weiterer kräftiger Anstieg des Bruttoinlandsprodukts im vierten Quartal nun sehr wahrscheinlich. Rein rechnerisch komme man auf eine Zunahme um 0,6% gegenüber dem Vorquartal. Dies läge noch im Rundungsbereich des vom Statistischen Bundesamt erwarteten Anstiegs um 0,5%. (08.02.2018/ac/a/m)


© 1998 - 2018, derivatecheck.de