Logo
Analysen - Rohstoffe
22.05.2020
Palladium mit Potenzial
BNP Paribas

www.derivatecheck.de

Paris (www.aktiencheck.de) - Palladium (ISIN: XC0009665529, WKN: XPDUSD) rutschte in den vergangenen Wochen erneut ab, konnte dann aber oberhalb der 1.764 USD einen kleinen Doppelboden ausbilden, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Daraus sei ein dynamischer Ausbruch nach oben gelungen, welcher an die Hürde bei 2.099 USD geführt habe.

Ausblick

Es biete sich aktuell die Chance, eine weitere große Erholungswelle zu durchlaufen. Nach dem Rücksetzer der Vortage würde sich weiteres Potenzial erschließen, wenn es gelinge, über 2.100 USD anzusteigen. Spielraum wäre dann bis 2.280 USD und später 2.451 USD gegeben. Ein Rücksetzer bis 1.941 USD könne aber jederzeit noch mit einkalkuliert werden. (22.05.2020/ac/a/m)


© 1998 - 2020, derivatecheck.de